Einzelne Lehrgänge und Seminare 2024
mit Programmen und Anmeldeunterlagen Sachkunde und Fachkunde

1. Behördlich geforderte Fortbildung für Asbestsachkundige 

Die aktuelle Fassung der Gefahrstoffverordnung hat die Gültigkeit von Asbest-Sachkundenachweisen auf sechs Jahre begrenzt. Sachkundige müssen daher vor Ablauf von sechs Jahren den Nachweis erbringen, dass sie an einem behördlich anerkannten Fortbildungslehrgang teilgenommen haben.

Diese Regelung gilt für Sachkundenachweise nach TRGS 519 Anlage 3 und 4.

Gemeinsam mit der Bau-Innung Hamburg führt der Norddeutsche Asbest- und Gefahrstoffsanierungsverband daher entsprechende Fortbildungslehrgänge durch. Die Geltungsdauer der Sachkunde verlängert sich mit der Teilnahme an diesem Lehrgang dann um sechs Jahre.

 

Lehrgangsgebühr € 320,00*

 

Termine 2024

 

2. Februar 2024 in Hamburg

19. April 2024 in Hamburg
7. Juni 2024 in Hamburg - noch Plätze frei
26. August 2024 in Hamburg - noch Plätze frei
25. Oktober 2024 in Hamburg - noch Plätze frei
6. Dezember 2024 in Hamburg - noch Plätze frei

 


2. Grundlehrgang 'Asbestsanierung' gemäß TRGS 519, Anlage 3 mit KMF-Fachkunde und Ausbildung zum Gerätefachkundigen (5-tägig)

Lehrgangsgebühr inkl. KMF-Fachkunde-Zertifikat, Gerätefachkunde-Zertifikat und Prüfgebühr € 1.358,00

 

Termine 2024

 

5.-9. Februar 2024 in Hamburg 
10.-14. Juni 2024 in Hamburg - noch Plätze frei
2.-6. September 2024 in Hamburg - noch Plätze frei
4.-8. November 2024 in Hamburg - noch Plätze frei

 

 


3. Lehrgang für ASI-Arbeiten an Asbestzement und für ASI-Arbeiten geringen Umfangs (integrierter Lehrgang gemäß TRGS 519, Anlage 4 c) mit KMF-Fachkunde - (2-tägig)

Lehrgangsgebühr inkl. KMF-Fachkunde-Zertifikat und Prüfgebühr € 575,00*
 

 

Termine 2024


12.-13. Februar 2024 in Hamburg 

14.-15. Februar 2024 in Hamburg 
15.-16. April 2024 in Hamburg
17.-18. Juni 2024 in Hamburg - alle Plätze vergeben

19.-20. Juni 2024 in Hamburg - noch Plätze frei
9.-10. September 2024 in Hamburg - noch Plätze frei
11.-12. November 2024 in Hamburg - noch Plätze frei


4. Sanierung von Gebäudeschadstoffen (DGUV-R 101-004/TRGS 524 - ehemals BGR 128). Sachkunde-Lehrgang für die Arbeit in kontaminierten Bereichen (2-tägig)

Lehrgangsgebühr inkl. Prüfgebühr € 535,00*

 

Termine 2024

 

25.-26. November 2024 in Hamburg - noch Plätze frei


5. Lehrgang Sanierungstechniken für die Schimmelpilzbeseitigung

(eintägig)

 

Lehrgangsgebühr € 320,00

 

termine 2024

15. Mai 2024 in Hamburg - noch ein Platz frei

 

 


6. Q1E Qualifikationsmodul 1E (Teil 1) GRUNDKENNTNISSE (eintägig)

und

Q1E Qualifikationsmodul 1E (Teil 2) PRAXISMODUL (eintägig - Qualifikation für aufsichtführende Personen bei Anwendung anerkannter emissionsarmer Verfahren)

Lehrgangsgebühr: auf Anfrage

 

Die Schulungen Q1E GRUNDKENNTNISSE und Q1E PRAXISMODUL werden nur firmenspezifisch durchgeführt


7. Rhetorikseminar für den Praktiker auf der Baustelle (2-tägig)

Diesen Lehrgang führen wir nur als Inhouse-Schulung durch.
Bitte lassen Sie sich ein Angebot erstellen!


8. Seminar zum sachkundigen Umgang mit Geräten: Schutzeinrichtungen, Körperschutzmittel, Absturzsicherung, Gerüstbau bei Asbestsanierungstätigkeiten

Lehrgangsgebühr € 295,00*

Termine 2024

8. Februar 2024 in Hamburg
13. Juni 2024 in Hamburg - noch Plätze frei
5. September 2024 in Hamburg - noch Plätze frei
7. November 2024 in Hamburg - noch Plätze frei
 

 


Weitere Veranstaltungen können kurzfristig terminiert werden (auch als firmeninterne Schulungen für kleinere Gruppen möglich)

 

Zum Teil ermäßigt für Mitglieder von

 

  • Abbruchverband Nord (AVN)
  • Bau-Innung Hamburg
  • Norddeutscher Asbest- und Gefahrstoffsanierungsverband (NAV)
  • Norddeutscher Baugewerbeverband (NBV)

 

bitte anfragen.

 

* Preise zuzügl. 19 % MWSt.